Die Öffnungszeiten und Angebote können aufgrund von COVID-19 abweichen.
Farbe und Geist des Weines prägen das Produkt.
Wein und Holz

So individuell wie die Weinliebhaber selbst:

Nur wenig ist von so vielen Mythen, Geheimnissen und Überlieferungen umgeben, wie die Rebe und der Wein. Während des Reifeprozesses durchlebt der Wein viele Phasen in denen er seine Farbe, sein Aroma und „seinen Geist“ entwickelt. Auch das feinjährige Eichenholz des Fasses trägt dazu bei, dem Rotwein die typische Barrique-Note zu verleihen. Umgekehrt nimmt das Holz die Farbfacetten und Rückstände des Weines auf. Diese Beziehung schreibt über viele Jahre hinweg Geschichten in das Holz der Weinfässer und bleibt gestalterisch erhalten – durch Farbe, Struktur, Weinstein und die Wandlung zum Einzígartigen.

Die Fertigung der WEIN-DESIGN-Produkte erfolgt in mehreren Arbeitsschritten und mit umfangreicher Handarbeit. Schon das Rohmaterial entspricht keinem Normmaß. Es ist so, wie es die Natur geschaffen und im Lauf der Zeit patiniert und geprägt hat. So ist jedes Stück ein Original und Unikat.

Wein und Holz